H | SCHÖNER WOHNEN FARBE
Sprachwahl

H

Haltbarkeit

Farben sind ungeöffnet meistens mehrere Jahre haltbar. Bei den SCHÖNER WOHNEN Dispersionsfarben ist zusätzlich auf allen Gebinden ein Mindesthaltbarkeitsdatum aufgebracht.

Hart-PVC

Hart-PVC muss vor einem Anstrich immer gereinigt und angeschliffen werden, um eine optimale Haftung zu ermöglichen. Anschließend mit SCHÖNER WOHNEN Universalgrund oder Acryl Universalgrund grundieren.

Heizkörper

Heizkörper müssen vor einer Beschichtung gereinigt und angeschliffen werden. Den Anstrichaufbau entnehmen Sie bitte dem Anwendungstext von SCHÖNER WOHNEN Heizkörperlack oder Acryl Heizkörperlack.

Heizkörperpinsel

Heizkörperpinsel sind durch eine Krümmung besonders dazu geeignet, zwischen den einzelnen Heizkörperrippen zu streichen.

Hitzebeständig

Gibt an, ob der Untergrund einer Beschichtung erwärmt werden kann, ohne dass sich die Beschichtung ablöst. Die Bunttöne der SCHÖNER WOHNEN Buntlacke und Acryl-Buntlacke sind bis 80 °C, SCHÖNER WOHNEN Heizkörperlack und Acryl Heizkörperlack bis 180 °C hitzebeständig.

Holzfußböden

Holzfußböden müssen vor einer Beschichtung immer gründlich angeschliffen werden. Verwenden Sie anschließend SCHÖNER WOHNEN Acryl Parkettsiegel seidenmatt nach den Angaben auf der Produktverpackung.

Holzinhaltsstoffe

Bei einer Beschichtung von Holz können Holzinhaltsstoffe (Harze; Holzfarbstoffe) angelöst werden, die anschließend durch die Beschichtung als Flecken sichtbar werden. Wir empfehlen Ihnen daher, bei weißen oder hellen Endbeschichtungen auf Holz immer einen absperrenden Isolieranstrich mit SCHÖNER WOHNEN Vorstreichfarbe aufzubringen.