Kunststofftür lackieren | SCHÖNER WOHNEN FARBE
Sprachwahl

Kunststofftür lackieren

Selbst alten Kunststofftüren können Sie mit einer Lackierung zu einem frischen Äußeren verhelfen. Folgen Sie einfach unserer Anleitung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung
  1. Vorbereitung

    Schleifen Sie die Oberfläche gleichmäßig mit feinem Schleifpapier an. Am besten tragen Sie dabei eine Staubmaske. Bevor Sie mit dem Lackieren beginnen, entfernen Sie mit einer Bürste den Schleifstaub.

  2. Grundierung

    Zunächst tragen Sie als Grundierung SCHÖNER WOHNEN DurAcryl 2K-Haftgrund mit einem Flach- bzw. Ringpinsel oder einer Schaumstoff-Lackierrolle auf.

  3. Anstrich

    Lackieren Sie die Tür in zwei bis drei dünnen Schichten. Wir empfehlen Ihnen SCHÖNER WOHNEN ProfiDur Buntlack hochglänzend oder seidenmatt. Die Oberfläche muss zwischen den Anstrichen trocknen, mit feinem Schleifpapier angeschliffen und wieder entstaubt werden.

 
 

Tipp

Für eine besonders glatte und professionelle Oberfläche können Sie für die Zwischenlackierung auch unseren ProfiDur Vorlack verwenden.

 
 

Kundenservice

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns