Sprachwahl
Schließen

Nachhaltiger wohnen mit Upcycling

Du kennst das vielleicht: Da ist dieses eine Möbelstück, das mit der Zeit ein bisschen unansehnlich geworden ist. Wegschmeißen? Nein, dafür ist es dann doch zu schade. Zeit für Upcycling! Mit SCHÖNER WOHNEN-Farbe verpasst du gebrauchten Möbeln schnell einen neuen Look. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gut für die Umwelt.

Upcycling eines alten Stuhls
Gummistiefel

Was ist Upcycling?

„Upcycling“ und „Recycling“ klingen nicht nur ähnlich, sondern verfolgen auch das gleiche Ziel: nachhaltiger leben. Durchs Recycling sollen wertvolle Rohstoffe gerettet werden, um daraus neue Materialien oder Produkte zu machen. Glas, Kunststoff und Papier zum Beispiel bleiben so im Kreislauf von Herstellung und Nutzung und landen nicht auf dem Müll.

So neu ist der Recycling-Gedanke übrigens gar nicht. Früher war es selbstverständlich, Gebrauchsgegenstände zu reparieren oder in anderer Form weiterzuverwenden und so ihre Lebensspanne zu verlängern. Aus alter Kleidung nähte man zum Beispiel Stoffbeutel oder Decken, und wenn diese ihre besten Tage hinter sich hatten, wurden die Reste nicht entsorgt, sondern zu Putzlappen verarbeitet. Dadurch gab es weniger Abfall.

Leider sind viele moderne Produkte gar nicht für einen langen Gebrauch vorgesehen und die Abfallberge wachsen. Mit Upcycling tust Du etwas dagegen! Bei diesem DIY-Trend geht es darum, Gegenständen eine zweite Chance zu geben und aus ihnen mit Witz und Kreativität etwas Praktisches oder Schönes zu zaubern. Das kann der alte Gummistiefel sein, den Du zum Blumentopf umfunktionierst oder die leere Weinflasche, die zur Vase wird. Vielleicht ist es aber auch die alte Kommode, die Du mit einem frischen Anstrich und ein paar neuen Schubladengriffen „aufmöbelst“.

Das Internet ist voll mit Upcyling-Ideen. Wenn es um Möbel geht, sind wir von SCHÖNERN WOHNEN-Farbe für Dich da – mit einem Produkt, dass wie gemacht ist fürs Upcycling.
 

Verschiedene Upcycling Wohnideen
Icon "Upcycling"

Pep (it) up!

Mit den pep up Renovierfarben von SCHÖNER WOHNEN-Farbe verleihst Du gebrauchten Möbeln einfach und schnell einen neuen Look. So wird aus einem unansehnlichen Möbelstück ein Hingucker, auf den Du richtig stolz sein kannst.

Gebrauchte Möbel im neuen Look

Zum Produkt: Pep up Renovierfarbe für Möbel, Türen und Küchenfronten gibt es in vielen stylischen Farbtönen – von Hellrosa und Rubinrot bis hin zu Petrol und Taupe. Die Farbe ist wasserbasiert, leicht zu verarbeiten, stoß- und kratzfest und eignet sich für Holz, Melaminharzplatten (aber nicht für Küchenarbeitsplatten), bereits lackierte Oberflächen und Badmöbel. Der besondere Clou: Du musst vor dem Streichen nicht erst grundieren, hast also weniger Arbeit und bist schneller fertig.

SCHÖNER WOHNEN-Farbe pep up Farbe "Renovierfarbe für Möbel, Türen und Küchenfronten"

Falls Du noch alte Gartenmöbel hast, die aufgepeppt werden müssen – mit pep up Outdoor von SCHÖNER WOHNEN-Farbe sorgst Du nicht nur für einen frischen Look, sondern auch für den passenden Schutz vor Wind und Wetter.

„Immer mehr, immer schneller“ ist out. Hol Dir also Deinen persönlichen „Aus alt mach wow“-Effekt in die eigenen vier Wände – mit SCHÖNER WOHNEN-Farbe.
 

Diese Produkte haben wir verwendet