Sprachwahl
Schließen

Ein Hoch auf die Farbe Blau

Blau erzeugt in uns ein Gefühl von Weite und Freiheit. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Farbe häufig mit Himmel und Meer in Verbindung gebracht wird. Besonders die dunkleren Schattierungen strahlen jedoch eine fast geheimnisvolle Anziehungskraft aus. Blau ist also sehr vielseitig und lässt sich wunderbar mit unzähligen Farben kombinieren. Hier findest Du noch mehr Gründe, warum Blau eine unserer absoluten Lieblingsfarben ist!

Blaues Lichtspiel
Icon "Begerhtes Blau"

Begehrtes Blau

Schon im alten Ägypten wurden blaue Pigmente verwendet, um zum Beispiel Kunstgegenstände aus Keramik zu verzieren. Das sogenannte „Ägyptisch Blau“ gilt manchen sogar als erster blauer Farbstoff der Menschheitsgeschichte. Auf Gemälden aus dem Mittelalter findet sich dagegen die Farbe „Ultramarin“. Dieses Blau wurde aus Lapislazuli hergestellt, einem blauen Gestein. Der leuchtende Blauton war bei Kunstschaffenden sehr begehrt, doch nur wenige konnten sich diese wertvolle Farbe leisten. Später entdeckte man dann das günstigere Kobaltblau als Pigment, das dann unter anderem in der Porzellanherstellung eingesetzt wurde.

Collage aus blauen Elementen der Menschheitsgeschichte
Icon "blaue Mode"

Blau in der Mode: von Blaudruck bis Jeans

Stoffe wurden früher mit Waid, einer europäischen Färberpflanze, gefärbt. Das strahlende Blau von Trachten und Kleidern allerdings erreichte man erst mit der Verwendung von Indigo. Teilweise wurden solche Textilien für viel Geld von Adeligen aus Asien nach Europa importiert. Doch schließlich war Indigo so günstig zu haben, dass auch Arbeitskleidung blau eingefärbt wurde – unter anderem natürlich der bekannte „Blaumann“, ein Overall für Werkstatt und Fabrik, aber auch die legendäre Jeans der nordamerikanischen Goldgräber und Cowboys.

Blau strahlt auch heute noch eine gewisse Strenge und Bedeutung aus und in vielen Ländern tragen Uniformen diese Farbe, zum Beispiel auf Schiffen und im Luftverkehr. Im Geschäftsalltag stehen besonders die dunklen Blautöne für Verlässlichkeit, Professionalität und Understatement. Darum sind der dunkelblaue Anzug und das entsprechende Kostüm so weit verbreitet.
 

Collage aus blauer Mode

Alles so schön weit hier

Auch bei der Inneneinrichtung werden Farben wegen ihrer psychologischen Wirkung eingesetzt. Überall dort, wo Ruhe und Konzentration gefördert werden sollen, kommen Blautöne zum Einsatz. Zusätzlich sorgen blaue Wände optisch für Weite, denn kalte Farben erscheinen für das menschliche Auge weiter entfernt als warme Töne. Kombinierst Du Blau mit Weiß, entsteht ein Gefühl von Frische und Leichtigkeit.

Großflächiges Blau ist manchen Menschen sogar ein bisschen zu kühl, gerade in Räumen, deren Einrichtung eher Geborgenheit vermitteln soll. Sie kombinieren Blautöne darum gern mit warmen Farben wie Orange und Gelb und erzeugen so sehr kraftvolle Designs. 
 

Collage blaue Wandgestaltung

TIPP

Fast alle Farben lassen sich prima mit Blau kombinieren. Aber auch verschiedene Blautöne harmonieren sehr gut miteinander.

Blau für Dein Zuhause

Blau ist eine der drei Primärfarben und kommt darum auch in Grün und Violett vor. Je höher der Blauanteil in diesen Sekundärfarben, desto kühler empfinden wir sie. Analog zur Wirkung von Blau in der Mode, kannst Du bei Dir zu Hause mit klaren Blautönen ein klassisches Ambiente erzeugen. Je heller der Blauton, desto frischer und leichter die Wirkung. Je kräftiger die Farbe, desto eleganter der Eindruck – wir denken da z. B. an Königsblau oder Mitternachtsblau.

Blautöne gibt es bei SCHÖNER WOHNEN-Farbe in vielen Schattierungen und Nuancen. Das Blauschwarz unserer Trendfarbe Blueberry lässt jeden Raum edel und gleichzeitig gemütlich wirken. Auch Riviera strahlt diese klassische Eleganz aus. Mit den Blautönen der Designfarben stehen Dir fünf Farben mit beruhigender Wirkung zur Auswahl. Entscheidest Du Dich für den kräftigen Charakter von Unendliches Tiefseeblau? Oder stehst Du eher auf die helle Harmonie von Ewiges Lichtblau

Eins steht fest: Bei uns kannst Du Deine Liebe zu Blau auf jeden Fall ausleben!
 

Die Produkte haben wir verwendet