Die SCHÖNER WOHNEN Trendfarben – SCHÖNER WOHNEN-FARBE

Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus:

DEFRITHUHRSICZSK

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

Abonnieren Sie den SCHÖNER WOHNEN-FARBE Newsletter:

Inspiration fürs Postfach ...

Lassen Sie sich interessante Wohnbeispiele, die neusten
Farbtrends und aktuelle Aktionsinformationen bequem
per E-Mail zusenden. Der Newsletter von SCHÖNER WOHNEN-Farbe
informiert Sie regemäßig über die Welt der Farbe ...

Zum Anmeldeformular

Diese Webseite verwendet Cookies und Facebook-Pixel, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung. OK

Von blumig bis karibisch.

Die SCHÖNER WOHNEN Trendfarben

Mit den SCHÖNER WOHNEN Trendfarben können Sie Ihren ganz persönlichen Wohn(t)raum verwirklichen. Jeder Farbton kann als cremige Wand- und Deckenfarbe in matt und seidenglänzend gewählt werden. Zum Ausprobieren gibt es die praktischen Farbtontester mit integriertem Pinsel unterm Deckel.

 

Jede Farbe eine neue Welt.

Die Wohnraumgestaltung mit trendigen Farben wird zunehmend zum Ausdruck des persönlichen Lebensgefühls und -stils. Wer Trends nach außen lebt, bringt sie auch bei sich zu Hause ins Spiel.

 
Trendfarben des Jahres

Trendfarben des Jahres

Lassen Sie sich jetzt von den sechs Trendfarbtönen des Jahres 2018 verzaubern.

Trendfarben des Jahres

 
 
 

Trendfarben-Tester

Tester

Wer sich nicht sicher ist, den richtigen Farbton gefunden zu haben, kann die Trendfarben auch als Tester erwerben. In dieser kleinen Testgröße (50 ml) kann eine Musterfläche zur Entscheidungsfindung angelegt werden. Die Tester sind in vielen Baumärkten erhältlich. Fragen Sie vorher sicherheitshalber telefonisch an, ob die Tester in Ihrem Wunschfarbton verfügbar sind.

 

SCHÖNER WOHNEN-Farbe Studio

 
 

Das könnte Sie auch interessieren

Farbwirkung
Farbwirkung
Ob farbige Wände, Möbel oder Accessoires - sie regen unsere Stimmung an, wirken erfrischend oder beruhigend.
 
Raumwirkung
Raumwirkung
Bei Räumen zählt der Gesamteindruck. Durch gezielten Farbeinsatz kann die Raumwirkung gesteuert werden.
 
 

Hinweis zur Farbtondarstellung

Bitte beachten Sie, dass die Farbtondarstellung am Monitor nicht verbindlich ist.

Warum?