Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus:

DEFRITHUHRSICZSK

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

Abonnieren Sie den SCHÖNER WOHNEN-FARBE Newsletter:

Inspiration fürs Postfach ...

Lassen Sie sich interessante Wohnbeispiele, die neusten
Farbtrends und aktuelle Aktionsinformationen bequem
per E-Mail zusenden. Der Newsletter von SCHÖNER WOHNEN-Farbe
informiert Sie regemäßig über die Welt der Farbe ...

Zum Anmeldeformular

Fachbegriffe

S

Schaumvinyltapeten

Schaumvinyltapeten können Weichmacher enthalten. Daher sollten Sie diese immer mit einer matten Wand- und Deckenfarbe (z. B. SCHÖNER WOHNEN Polarweiss oder Latexfarbe matt) streichen.

Scheuerbeständig nach DIN 53778

Die DIN 53778 wurde abgelöst durch die DIN EN 13300 (siehe DIN EN 13300). Eine Wand- und Deckenfarbe ist scheuerbesändig nach DIN 53778, wenn Sie nach 5000 Scheuerzyklen in einem exakt festgelegten Messverfahren nicht durchgescheuert wurde. Eine nach DIN 53778 scheuerbeständige Farbe besitzt mindestens Nassabriebbeständigkeit Klasse 2 nach DIN EN 13300.

Silikatfarbe

Mineralfarbe, die keinen Film bildet und sich durch Verkieselung (siehe Verkieselung) mit dem Untergrund verbindet. Sie ist sehr wasserdampfdiffusionsfähig.

Sinterschicht

Glasklare, harte Bindemittelhaut, welche durch übermäßige Glättevorgänge und der dadurch bedingten Bindemittelanreicherung an der Oberfläche entstehen kann. Diese Schicht muss vor einer weiteren Beschichtung, z. B. durch Abschleifen, restlos entfernt werden.

Sitzmöbel

siehe Stuhl

In Verbindung stehende Artikel:

Stuhl

Spanplatten

Die Pressplatten aus Holz sollten Sie in jedem Fall von beiden Seiten beschichten, damit sich die Platte nicht verzieht. Bei weißem oder hellem Schlussanstrich empfehlen wir, einen absperrenden Isolieranstrich mit SCHÖNER WOHNEN Vorstreichfarbe aufzubringen.

Speichel- und Schweißechtheit

siehe EN 71-3

In Verbindung stehende Artikel:

EN 71-3

Stahl

Diese metallische Legierung muss vor einer Beschichtung ggf. entrostet und gründlich gereinigt werden. Anschließend sollten Sie mit SCHÖNER WOHNEN Rostschutzgrund grundieren, im Außenbereich 2x, um einen wirkungsvollen Korrosionsschutz zu erhalten. Den weiteren Anstrichaufbau können Sie anschließend nach den Verarbeitungsempfehlungen der gewählten Endbeschichtung vornehmen. Edelstahl sollte nicht beschichtet werden.

Standvermögen

Die Eigenschaft eines Lackes, an senkrechten Flächen nicht abzulaufen. Ein hohes Standvermögen kann die Nasen-/Läuferbildung bei Lackierungen minimieren.

In Verbindung stehende Artikel:

Nasenbildung

Statisch relevant

Statisch relevante Holzbauteile sind tragende Teile innerhalb einer Konstruktion. Sie müssen den bauaufsichtlichen Auflagen entsprechen. Näheres hierzu können Sie bei Ihrem Holzfachhändler erfahren.

Stuhl

Stühle sollten Sie aufgrund der mechanischen Belastung mit SCHÖNER WOHNEN Buntlack lackieren. Bei einem seidenmatten Anstrich empfehlen wir Ihnen, zur Erhöhung der Abriebfestigkeit einen zusätzlichen Anstrich mit SCHÖNER WOHNEN Klarlack seidenmatt auszuführen.

 


Antwort nicht gefunden?

Antworten auf häufige Fragen finden Sie in unserer Rubrik "Häufige Fragen" oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Polarweiss – unser Deckkraft Champion

Weitere Details

Trendfarben

DIE ORIGINAL TRENDFARBEN

Weitere Details