Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus:

DEFRITHUHRSICZSK

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

Abonnieren Sie den SCHÖNER WOHNEN-FARBE Newsletter:

Inspiration fürs Postfach ...

Lassen Sie sich interessante Wohnbeispiele, die neusten
Farbtrends und aktuelle Aktionsinformationen bequem
per E-Mail zusenden. Der Newsletter von SCHÖNER WOHNEN-Farbe
informiert Sie regemäßig über die Welt der Farbe ...

Zum Anmeldeformular

Fassadenfarbe

SCHÖNER WOHNEN Silicon-Fassadenfarbe

Besser können Sie Ihre Fassade nicht vor Feuchtigkeit und Schmutz schützen! Das Geheimnis dieser Hightech-Entwicklung ist die hochwirksame Mikrostruktur mit fotokatalytisch aktivem Titandioxid.

 

Bei Bestrahlung der Beschichtung durch Sonnenlicht werden einerseits organische Substanzen wie Staub- und Rußpartikel durch einen katalytischen Prozess zerlegt. Andererseits werden lose anhaftende Schmutzpartikel aufgrund der sehr wasserabweisenden Oberfläche mit dem Regen einfach abgespült. Die mikroporöse Oberfläche ist dabei wasserdampfdurchlässig – so kann Feuchtigkeit aus dem Mauerwerk ungehindert nach außen entweichen. Mit der SCHÖNER WOHNEN Silicon-Fassadenfarbe ist die Fassade so gegen Durchfeuchtung geschützt, bleibt trocken und sauber. Kurz: Schutz, der sich gewaschen hat.

Die SCHÖNER WOHNEN-FARBE Silicontechnologie:

Die mineralische Grundstruktur dieser Fassadenfarbe ähnelt einem organisch modifizierten Quarzgitter, welches die kleinen Wasserdampfmoleküle ungehindert passieren lässt, für die großen Wassertropfen allerdings unpassierbar ist. Völlig neu an dieser Entwicklung: der Einbau von Silizium und fotokatalytisch wirksamem Titandioxid, das – durch Sonnenenergie aktiviert – in der Lage ist, organische Oberflächenverschmutzungen chemisch in einem katalytischen Prozess zu zerlegen; die verbleibenden Reste werden vom ablaufenden Regenwasser abgespült.

1. Regen perlt ab, trotzdem kann die Fassade „atmen“.
1. Regen perlt ab, trotzdem kann die Fassade „atmen“.
 
2. Schmutzpartikel werden durch Sonne fotokatalytisch zersetzt.
2. Schmutzpartikel werden durch Sonne fotokatalytisch zersetzt.
 
3. Zersetzte Partikel werden einfach „abgewaschen“.
3. Zersetzte Partikel werden einfach „abgewaschen“.
 
 

Einsatzzwecke:

Neu- und Renovierungsanstriche auf stark wetterbelasteten Außenflächen wie z. B. Mauerwerk, Putz, Beton, Silikat- und Mineralfarbenbeschichtungen sowie matten Dispersionsfarben. Auch zur Erneuerung von Beschichtungen auf Siliconharzbasis.

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • fotokatalytische Selbstreinigung
  • Abperleffekt durch Silicontechnologie
  • optimaler Schutz gegen Schlagregen und Durchfeuchtung
  • hohe Wasserdampfdurchlässigkeit
  • höchste Wetterbeständigkeit
  • sehr hohe Strapazierfähigkeit
  • An der sehr wasserabweisenden Oberfläche wäscht der Regen Schmutzpartikel einfach ab.

Grundierung:

mit SCHÖNER WOHNEN Silicon-Grundierung

Abtönen:

Über das Farbtonstudio in Ihrem Wunschfarbton!

Technische Informationen und Merkblätter zu diesem Produkt finden Sie im Produktkatalog.

Produktkatalog