Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache aus:

DEFRITHUHRSICZSK

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

Abonnieren Sie den SCHÖNER WOHNEN-FARBE Newsletter:

Inspiration fürs Postfach ...

Lassen Sie sich interessante Wohnbeispiele, die neusten
Farbtrends und aktuelle Aktionsinformationen bequem
per E-Mail zusenden. Der Newsletter von SCHÖNER WOHNEN-Farbe
informiert Sie regemäßig über die Welt der Farbe ...

Zum Anmeldeformular

Farbtonkombinationen

Farbtonstudio-Kollektion

 

Cool, diese Gemütlichkeit

„Black and White“ ist ein Klassiker – der aufregend sein kann. Deshalb kommen jetzt ein freundliches Grau und ein feiner Cremeton hinzu. Sie bringen Ruhe – und geben den schwarz-weißen Accessoires eine Bühne.

 
 

Wärme von innen

Wenn es warm und kuschelig sein soll: Ein sattes Rot und helle Beigetöne sind Farben, die Wärme ausstrahlen – und jeden Raum noch harmonischer wirken lassen, wenn Teile der Einrichtung mit ihnen lackiert sind.

 
 
 

Sunshine-Appartment

Hellrosa, Orchidee und Knallorange ist die angesagteste Farb-Kombi, bei der auch Kissen und Möbel mitmachen. Der Trick dabei ist: Vom Sofa über den Boden bis zum Milchkrug kommt ganz viel Weiß hinzu.

 
 

Mal wieder ins Gefühlskino

Creme- und Holzfarbtöne haben Klasse. Jetzt ein Petrolblau dazu, das eine Wand betont, und der Raum ist noch reicher. Auch Strahler machen es festlich: Ihr Licht erweckt kräftige Farbtöne regelrecht zum Leben.

 
 
 

Bund fürs Leben gesucht

Farben können so viel geben: Urvertrauen, Geborgenheit. Das tiefe Petrol und das erdige Braun sind ideal für temperamentvolle Partner wie Eisblau und ein strahlendes Weiß. Wer dominiert? Keiner!

 
 

Auf der grün-gelben Wiese

Fürs Wohnen in der Natur ist ein frisches Gänseblümchengrün schon die halbe Miete. Mit Glanzweiß und Blütengelb wird der Look so richtig rund. Dafür bekommt die Leuchte einen Lackanstrich – Kleinigkeit mit großer Wirkung.

 
 
 

Natürlich gemütlich

Ein Umfeld für einen Sessel in Orange? Kühles Weiß würde gehen, aber Grün ist die bessere Idee. Mit den Moos-Farbtönen breitet sich Seligkeit aus. Bis hin zu den Accessoires in Grün und Gelb.

 
 

Ein Zimmer gratis

Das meerfarbene Blau an der Wand bringt den Treppenaufgang ganz groß raus. Und macht aus dem schlichten Bauwerk mit strandhellen Farbtönen einen neuen Lieblingsplatz – als wär’s ein Zimmer mehr.

 
 
 

Das Beste am Morgen

Die helle Sonne und ein freundlicher blauer Himmel sind ein unschlagbares Farbteam. Mit gelb gestrichenen Wänden und sommerblauen Akzenten lässt es sich entspannt leben. Fast wie in den Ferien.

 
 
 
 

my colour in Kombination mit Trendfarben

 
 
 
 

My Green Tea

 

My Breeze

 
 

My Toffee

 

My Fossil